HBC search site
  • Ausbeulsystem-Klebetechnik // PDR Dent Lifter Systeme
    Beulen und Dellen in Flächen, welche Traversen, Verstrebungen und Spriegel enthalten, wie Motorhauben oder Dachbereiche.
    Ausbeulsystem-Klebetechnik // PDR Dent Lifter Systeme
    Beulen und Dellen in Flächen, welche Traversen, Verstrebungen und Spriegel enthalten, wie Motorhauben oder Dachbereiche.
  • Ausbeulsystem-Klebetechnik // PDR Dent Lifter Systeme
    Beulen und Dellen in Flächen, welche Traversen, Verstrebungen und Spriegel enthalten, wie Motorhauben oder Dachbereiche.
    Ausbeulsystem-Klebetechnik // PDR Dent Lifter Systeme
    Beulen und Dellen in Flächen, welche Traversen, Verstrebungen und Spriegel enthalten, wie Motorhauben oder Dachbereiche.


  • Die HBC - Ausbeulklebesysteme werden regulär zur Dellen-Entfernung an schwer zugänglichen Stellen der Karosserie eingesetzt. 

    Beispiele hierfür sind Beulen und Dellen in Flächen, welche Traversen, Verstrebungen und Spriegel enthalten, wie Motorhauben oder Dachbereiche.

    Die lackschadenfreie Dellenbeseitigung - auch PDR-Technik genannt, wird regulär durch vorsichtiges rückseitiges Ausmassieren / Ausdrücken der Delle mittels Ausbeulhebeln durchgeführt. Leider ist jedoch der rückseitige Zugang nicht immer in allen Karosserie-bereichen mit Ausbeulhebeln möglich.
     


    Preisstellung Gewünscht?

     


  • Oftmals finden sich Verstrebungen und Traversen an diversen Karosserieteilen oder teilweise auch doppellagige Bleche. Hierfür bietet HBC-System spezielle Ausbeul-Klebesysteme an. (Zughammer oder Zugzange) In Verbindung mit den von HBC-System angeboten speziellen Klebepilzen und Heißklebern können jedoch diese Bereiche auch von außen bearbeitet werden.

    Dabei wird der Klebepilz durch Hilfe einer Heißklebepistole mit dem Heißkleber direkt auf den Dellenbereich aufgeklebt. Nach einer diversen Ablüftzeit wird dann der Ausbeul-Zughammer oder die Ausbeul-Zugzange am Klebepilz adaptiert und herausgezogen. Nach einem oder mehrmaligen Zugvorgängen ist das Dellen-zentrum in der Regel schon weitgehend herausgezogen. Es bedarf anschließend zumeist aber noch einer Nachbearbeitung mit speziellen lackschonenden Schlagstiften, bis das Blech wieder die Original-Formgebung aufweist. Regulär ist hierfür ein Zeitaufwand von ca. 20 - 30 Min. erforderlich.

Für die verschiedenen Jahrestemperaturen sowie unterschiedlichsten Blecharten an der Fahrzeug-Karosserie, wie hochfeste Bleche oder Aluminium bietet HBC-System unterschiedliche Heißkleber an, welche speziell für diese Ausbeultechnik entwickelt wurden.

  • Klebestangen-Farbe: WEIß GELB BLAU BRAUN SCHWARZ
    Menge 15 15 15 15 15
    Durchmesser / Länge mm 12 / 200mm 12 / 200mm 12 / 200mm 12 / 200mm 12 / 200mm
    Temperatur d. Klebepistole 195 C 195 C 195 C 195 C 195 C
    Bei Außentemperatur ca. 10-25C 10-25 C 10-25 C 10-30 C 20-40 C
    Zugkraft Leicht Mittel Mittel Stark Sehr Stark
    Nutzung von Klebstoffentferner Nein Ja Nein Ja Ja
    Art Nr. 13983 13975 13976 13978 13979
  • Reparaturtyp
    Entfernung von kleinen Parkdellen, Hagelschäden u.ä. ohne Lackbeschädigung

  • Maximalgrösse Schadensbild
    Ø 5 cm

  • Anzahl d. Reparaturen pro System
    50-60

  • Time of Repairs (avg.)
    15-20 min.
    abhängig von dem Know How des Anwenders




So erreichen Sie uns

Dienstleistungen

HBC scroll to top